Therapeutenlisten mit Bioresonanzgeräten und Radionik

Therapeutenlisten mit Bioresonanzgeräten und Radionik

Beitragvon Chris » Sa Feb 02, 2013 11:20 am

Die Bioresonanzgeräte arbeiten am "Objekt", also da muss man hin, egal ob Tier oder Mensch.
Radionikverfahren benötigen nur ein "Teil vom Objekt", also entweder Blut, Haare oder eben ein Foto, letzteres enthält sogar mehr Zwillingsphotonen vom Ganzen (Hologramm) als Blut oder Haare!
Das gilt sowohl für die Diagnose als auch für die Behandlung! Funktioniert einwandfrei -

Für das tragbare Bioresonanzsystem Rayonex für Veterinäre - http://www.paul-schmidt-akademie.de/ind ... &menuID=17

Für das Bioresonanz-System [b]BICOM:[/b]
Für BICOM muss man anfragen hier - human und vet: http://regumed.de/de/patient-mensch/was ... essen.html

BICOM und und Quantec (Radionik)
in Reichelsheim-Ober-Ostern: http://www.naturheilpraxisdengler.de/ - human und vet.


Für den BBT - eine Kombi aus Bioresonanz und Radionik :
THP Volker Gross - http://www.grovo.de

Für das wave-energy -Radionik:
Paul Sommer, raumvital - Fotos für den Test laufen über mich, also http://www.cmsschmedt.de/de_DE/coaching ... che-tests/
Chris
 
Beiträge: 2597
Registriert: Mi Sep 09, 2009 5:15 pm
Wohnort: Süd-Hessen

neue Radionikverfahren

Beitragvon Chris » Sa Aug 27, 2016 3:28 pm

Es gibt ein neues Radionikverfahren auf dem Markt von Bruce Open mit den neuesten Datenbanken. Damit läßt sich auch die neueste Kombi finden, die wir Distemperinum getauft haben und aus Staupe, Bornaviren, Masern und Herpesviren besteht. Diese Kombi können sowohl Pferde, Hunde, Katzen als auch Menschen bekommen. Mit dem BBT und Quantec ist sie auch zu finden.
Die THP Martina Haskamp arbeitet mit diesem Verfahren, siehe http://www.tierheilpraxis-martina-haskamp.de
Zum Beispiel hat dieses System in der Datenbank 22 verschiedene Staupe- Viren, Staupevirusinfektionen, 3 verschiedene Borna- Viren und ca. 55 verschiedene Herpes-Viren, Pestizige wie Glyphosat etc. natürlich auch.
Wie bei allen diesen Verfahren kann man damit spezielle Nosoden aller Art herstellen etc.
Ab November kann sie damit thermographische Bilder machen, um die Entzündungsherde ausfindig zu machen.
Das Gerät ist transportabel, falls Sie weiter wegwohnen, funktionert wie bei allen anderen Radionikverfahren auch ein Foto mit Namen.
Chris
 
Beiträge: 2597
Registriert: Mi Sep 09, 2009 5:15 pm
Wohnort: Süd-Hessen


Zurück zu Klinik- u. Therapeutenlisten veterinär



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron