HHV6 oder anderes Herpes Virus

HHV6 oder anderes Herpes Virus

Ungelesener Beitragvon notlonger » Di Nov 22, 2016 5:12 pm

Es ist schwer im Internet etwas mehr über HHV6 herauszufinden. Ich bin seit April krank und bis jetzt gab es keine Diagnose und damit auch keine wirkliche Behandlung.
Ich habe dauerhaft eine leichte Temperatur (nie Fieber), Schüttefrost mehrmals am Tag, Nachtschweiß, Schübe mut Unwohlsein im Bauch, Taubheitsgefühle und kribbeln in den Nerven, schnelle Erschöpfung, Schmerzen in den Nerven vorallem in den Armen und Händen. Am Anfang konnte ich gar nix machen außer im Bett liegen. Ich hatte Sehstörungen und konnte nicht Fokussieren.

Ausgeschlossen wurde EBV, CMV,HIV;TB,VZV. Ich habe auch einen LTT Borrelientest gemacht der aber negativ war (aber hatte auch kurz vorher Antibotika genommen). Ich habe auch eine Wurmkur gemacht ohne erfolg.

Nun könnte es doch HHV6 sein dachte ich mir. Aufgrund der Nervenschmerzen, der vielen Symptome, das es langanhaltend ist und ich als KInd hundertpro das ganze schon hatte. Nun steht in Deutschen seiten das es Menschen mit bestimmten Vorerkrankungen bekommen, diese habe ich nicht. Nun bin ich schon wirklich verzweifelt und möchte einfach nur gesund werden. Ohne Diagnose hängt mir die Krankenkasse im Nacken :(
Könnte das passen?
notlonger
 
Beiträge: 4
Registriert: Di Nov 22, 2016 4:30 pm

Re: HHV6 oder anderes Herpes Virus

Ungelesener Beitragvon Chris » Di Nov 22, 2016 7:23 pm

Hi, sieht doch sehr nach EBV aus, ich glaube nicht so recht daran, dass dieser Test wirklich negativ gewesen sein soll. Das sind EBV-Symptome, eindeutig für mich, vermutlich eine Reaktivierung.
Stell doch bitte mal vorübergehend diesen Test hier an, was da alles getestet wurde und von wem!
HHV6 verusacht nicht diese Symptome, der geht z.B. ins Gehirn, außerdem habe ich gerade eine Mitteilung von IMD Berlin gelesen, dass sie dieses Virus nicht mehr testen können, weil es kein passendes Antigen zum Testen mehr dafür gibt - die Schulmedizin lässt immer mehr nach, bioenergetische Testverfahren sind entschieden besser!
Chris
 
Beiträge: 2590
Registriert: Mi Sep 09, 2009 4:15 pm
Wohnort: Süd-Hessen

Re: HHV6 oder anderes Herpes Virus

Ungelesener Beitragvon notlonger » Fr Nov 25, 2016 3:44 pm

Hallo, ich weiß das klingt aber wurde im Krankenhaus und beim Hausarzt getestet und beide meinten, das keine Antikörper im Körper sind. Also ich bin noch nie in Kontakt gewesen. Wenn es HHV6 nicht ist, was könnte es noch sein außer EBV? Ach ich habe auch husten, seit April.
Ich suche dann gleich mal die Blutwerte raus und stelle sie rein.
notlonger
 
Beiträge: 4
Registriert: Di Nov 22, 2016 4:30 pm

Re: HHV6 oder anderes Herpes Virus

Ungelesener Beitragvon Chris » Fr Nov 25, 2016 5:37 pm

hast Recht, alle Tests sind unauffällig, ich habe sie wieder gelöscht.
Aber die Symptome müssen ja irgendwo herkommen - es gibt ja noch viel mehr Erreger, evtl. sinds ja welche, auf die man gewöhnlich nicht kommt.
Also Frage: warst du im Ausland bevor die Sympome anfingen? Wenn ja, wo und welche Impfungen hast du dafür bekommen?
Chris
 
Beiträge: 2590
Registriert: Mi Sep 09, 2009 4:15 pm
Wohnort: Süd-Hessen

Re: HHV6 oder anderes Herpes Virus

Ungelesener Beitragvon notlonger » Fr Nov 25, 2016 5:45 pm

Also im Grunde bin ich mir nicht sicher wo es so richtig losging. Im April waren wir in den USA da ist das ganze ausgebrochen aber etwas Schlapp habe ich mich schon vorher gefühlt und auch am Flughafen. Richtig schlimm wurde es dann im so nach 6 Tagen USA. Vorbei wie gesagt vorher Schwächeanfälle kamen.

Nein ich wurde nicht geimpft. Also seit mehreren Jahren nicht mehr.
Hab wirklich schon viel probiert, Schulmedzininisch aber auch bei beim Heilpraktiker. Antibotika (lang anhaltend), MMS Tropfen, Kollodiales Silber, Sauerstoff Therapie, künstliches Fieber, Darm aufgebaut usw.
notlonger
 
Beiträge: 4
Registriert: Di Nov 22, 2016 4:30 pm

Re: HHV6 oder anderes Herpes Virus

Ungelesener Beitragvon Chris » Fr Nov 25, 2016 6:09 pm

nach dem was du schon alles probiert hast, hört sich das an nach resistenten Bakterien, aber da wir alle nicht hellsehen können, sehe ich hier die einzige schnelle und praktische Lösung in der Anwendung der Radionik, die ist auch nicht so teuer wie die vielen anderen schulmed. Tests und entschieden effektiver.
Schau hier bei unseren Therapeuten, die auch mit Radionik arbeiten: http://www.bzk-online.de/externe-info-l ... itglieder/
Die kann ich alle empfehlen, in welche Ecke wohnst du?
Chris
 
Beiträge: 2590
Registriert: Mi Sep 09, 2009 4:15 pm
Wohnort: Süd-Hessen

Re: HHV6 oder anderes Herpes Virus

Ungelesener Beitragvon notlonger » Fr Nov 25, 2016 6:27 pm

Wohne in Sachsen, danke ich guck mir das mal genauer an.
notlonger
 
Beiträge: 4
Registriert: Di Nov 22, 2016 4:30 pm


Zurück zu Herpesviren HHV, EBV



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast