Amantadin und Antidepressiva

Amantadin und Antidepressiva

Beitragvon bambi07 » Mi Sep 24, 2014 8:31 am

Hallo,

bei mir wurde auch Bornavirus festgestellt und es würde mich jetzt interessieren ob jemand von euch gleichzeitig Amantadin und Antidepressiva genommen hat? Ich nehme jeden Tag drei verschiedene AD wegen Depression und habe Angst, dass es zwischen ihnen und Amantadin zu Wechselwirkungen kommen könnte. Wenn jemand Erfahrung hat, bitte berichten!!! Mein Hausarzt hatte keine Ahnung oder wollte sich einfach nicht damit beschäftigen.

Vielen Dank!
bambi07
 
Beiträge: 2
Registriert: Mo Jan 20, 2014 4:04 pm

Re: Amantadin und Antidepressiva

Beitragvon Chris » Fr Sep 26, 2014 2:54 pm

Ich kann dir nur weitergeben, was ein Mitglied im alten Forum geschrieben hatte:
Das Antidepressivum, das zusammen mit Amantadin meinem Vater hilft, heißt Trevilor. Ein modernes, eher teures Mittel, man muss vielleicht den Arzt in die Richtung schubsen. Ein Borna-Patient, bei dem das hilft, ist jedenfalls bekannt. Jetzt ist es höher dosiert worden - und mein Vater hat heute von sich aus den Fernseher angemacht - ein Riesenerfolg bei ihm! Ist ja alles relativ - er ist 84 Jahre alt.
Fluoxetin (meist das erste, das versucht wird) hatte die Wirkung verloren, Citalopram und Sertralin hatten schlimme Nebenwirkungen (extreme Verwirrtheit).

Ansonsten rate ich dir, die Mitglieder hier mal anmailen per PN, die zu Bornavirus und Amantadin einen Betrag hier drin haben.
Von alleine rührt sich hier kaum jemand, aber ich weiß, dass zu Amantadin auch andere Sachen eingenommen werden!
Ich schiebe deinen Beitrag mal in die Abteilung Bornavirus :-)
Chris
 
Beiträge: 2600
Registriert: Mi Sep 09, 2009 5:15 pm
Wohnort: Süd-Hessen


Zurück zu Tests, Behandlung/Therapie



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast